Arbeiten im August

Im August beginnen die Arbeiten zur Einwinterung der Völker. Die Bienen bereiten sich auf den Winter vor. Dies wird vor allem durch die ‚Drohnenschlacht‘ ersichtlich. Alle im Winter nicht benötigten Bienen werden aus dem Volk gedrängt, dazu gehören auch die Drohnen. Im August und im September ist ein gutes Pollenangebot sehr wichtig, weil jetzt die Winterbienen aufgezogen werden, die sich damit eine Eiweiß-Fett-Reserve für den Winter anlegen.

Es wird weiterhin leicht gefüttert (Zuckerlösung 1:1). Hierdurch wird das Volk angeregt Pollen zu sammeln.

 

Nun beginnt auch die Varroa-Behandlung mittels Ameisensäure.

 

Gebildete Ableger müssen weiterhin regelmäßig gefüttert werden. Die Varroa-Behandlung mittels Ameisensäure findet bei den Ablegern erst im September statt, da die Ableger-Völker noch im Aufbau stehen.

Königinnen-Farbe 2016

Weiß

 

 

Königinnen-Farbe 2017

Gelb

 

 

Königinnen-Farbe 2018

Rot

 

 

Königinnen-Farbe 2019

Grün